Digitaler Sat-Receiver: Kaon 275 HD+

Author: maik hpunkt. | Freitag, 20. Januar `12 | Netzwerk, privates

Bisher wurde mein Fernsehgerät mit Kabelfernsehen versorgt. Da aber schon seit einer Weile eine Satellitenschüssel auf dem Balkon steht, legte ich mir vor 2 Tagen einen geeigneten Receiver zu, welcher den TV auch mit einem guten Bild füttert.

Entschieden hab ich mich für den Kaon 275 HD+. Der Receiver beherrscht den MPEG-4/HD und DVB-S2 Übertragungsstandard. Schlanke Form und schickes Aussehen sowie technisch meinen Anforderungen entsprechend.

Unter der Frontklappe auf der rechten Seite, befinden sich 2 Einschubfächer. Diese kommen in Form einer CI Schnittstelle und einem SC- Slot für Smart Cards daher. Außerdem findet sich noch ein Menü- und Exit Button, sowie Navigationspfeile für das Menü.

Auf der Rückseite sind die restlichen Anschlüsse untergebracht. Neben den 2 Scart-Augängen gibt es einen HDMI Ausgang. Der USB Port dient ausschließlich der Update-Funktion der Firmware. Jedoch lasse ich über Satellit updaten (OTA). Die Ethernet Schnittstelle hab ich persönlich noch nicht in Betrieb genommen, und kann daher nicht beurteilen welche Funktion dadurch zur Verfügung stehen. Natürlich bietet das Gerät auch die Möglichkeit, über den sogenannten AV-Anschluss oder Komponenten-Anschluss mit dem Fernsehgerät verbunden zu werden. (Jedoch dann mit Qualitätsverlust)

Über den S/PDIF kann der Receiver über ein optisches Kabel mit einem digitalen Verstärker verbunden werden. Diese Möglichkeit der digitalen Tonübertragung trägt zusätzlich zu dem brillanten Bild in HD-Qualität zu höchstem Fernsehgenuss bei.

Im Preis inklusive waren zudem noch 12 Monate HD+ gratis. Somit ist es möglich die Privaten TV Sender in hochauflösender Qualität zu empfangen. Hauptsächlich freu ich mich auf Sport1 und N24 in HD .

Tuner & Kanäle
Standard Dekodierung: 1/2,3/5,2/3,3/4,4/5,5/6,8/9,9/10 at QPSK 3/5,2/3,3/4,5/6,8/9,9/10 at 8PSK
Symbol Rate: 1-45MSPS /8PSK: 2-30MSPS
System Ressourcen
Flash Memory: 64 Mbit
Programm DRAM: 256 Mbit
MPEC TS A/V Dekodierung
Transport stream: MPEG-4 Part10 HP@4.1 1920×1080 p@24,30HZ
Profile Level: MPEG-2 MP@HL, MPEC-4/AVC HP@L 4.1
Aspect Ratio: 4:3, 16:9 & Letter Box, 3:2 pull-down 1920*1080 24p, 1920*1080 32p
Video
Video-Dekodierung: MPEC-4/H.264 HP@L4.0 1920×1080 interface@50Hz
Video-Auflösung: 1920*1080i, 1280*720p, 720*576p, 720*576i, 720*480p, 720*480i
Video-Datenrate: maximal 216 Mbit/s
Audio
Audio-Dekodierung: AAC LC, AAC LC+SBR Level 2, AAC+Level 2, AAC-HE Dolby AC-3, Dolby Digital, Dolby Digital+, MPEC-1 Layers 1,2, und 3 (MP3), WMA, WMA pro HE-AAC Kanalvielfalt
Audio-Modi: Single Mono/Dual Mono/Stereo/Joint Stereo
Entschlüsslung & Access Control
CA: Nagravision CAK 6
Smart Karte & CI Schnittstelle: 1 SC und 1 CI
Symbol Rate: Front Panel
Stromversorgung
Externes Netzteil: DC 12V, 2.5A
Netzspannung: 90V-250V, 50/60Hz
Stromverbrauch: Stand By unter 1 Watt / Im Betrieb maximal 30W
Absicherung: separate interne Geräteschutzsicherung
Gewicht / Abmessung
Gewicht: 3,8 kg
Abmessung: 250 x 180 x 45 mm




Ähnliche Themen, welche Dich interessieren könnten...

4 Kommentare zum Artikel - Digitaler Sat-Receiver: Kaon 275 HD+

  1. Jacqueline Ruf sagt:

    Hi, wir haben jetzt den gleichen Receiver aber haben das Problem das wir die HD Karte nicht aktiviert bekommen. Rausgenommen wurde diese schon aber kein Erfolg…es kommt nur immer der Hinweis 102. Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Liebe Grüsse

  2. maik sagt:

    Hallo Jacqueline,

    mein Receiver hat mittlerweile eine Firmeware-aktualisierung erhalten. Vereinzelt sind bei mir auch Fehlermeldungen aufgetaucht, dass die Laufzeit der Karte in Kürze ablaufen würde.

  3. Seifert sagt:

    Hallo Ich habe ein Problem mit den aktivieren der HD Plus karte , wird einfach nicht installiert. Was kann ich machen, Bitte um Hilfe

  4. maik sagt:

    Puh… bei mir hat sich die Karte selsbt aktiviert mit dem ersten Empfang der HD Sender. Im Menü kannst Du explizit nach diesen Sendern suchen. Alternativ kannst Du ja mal nachschauen, ob eine neue Firmware für Dein Gerät erhältlich ist. Dies geht auch übers Menü->Systemeinstellungen.

    Viel Erfolg!

Kommentieren