Archiv für die Kategorie „Social Network“

Trojaner verbreitet sich über Facebook

Montag, 1. April 2013

Nicht selten kommt es vor, dass sich über das soziale Netzwerk Facebook Schadsoftware in Umlauf bringt. Dabei handelt es sich um ein kleines Programm, einen sogenannten Trojaner, welcher sich auf eurer Festplatte platziert und versucht Daten vom Rechner zu laden und an den Eigentümer des Programms zu übermitteln. Dass es sich hier nicht um irgendwelche Daten handelt dürfte jedem klar sein. Passwörter, Bankdaten sowie Kreditkartennummern sind das erklärte Ziel. Zusätzlich macht dieser Trojaner (Trojaner-Dropper.Win32.Dorifel) eure Daten zum Teil unbrauchbar, indem er Dokumente verschlüsselt und somit nicht mehr für euch lesbar sind.

Letztgenanntes Problem sollte man mit diesem Tool versuchen wieder in den Griff zu bekommen. Da der Virus schon seit Mitte 2012 im Umlauf ist, gibt es eine Möglichkeit die Dokumente wieder zu entschlüsseln.

(weiterlesen…)

Facebook Spieleanfragen blockieren

Donnerstag, 14. Juni 2012

Nervig ohne Ende – Diese Meinung werden viele meiner Bekannten bei Facebook mit mir teilen. Die Rede ist von Spieleanfragen ala’ CityVille, Holdem-Poker und wie sie alle heißen. Zu Spitzenzeiten können schonmal 10 solcher Anfragen pro Tag reinflattern. Facebook stellt die Möglichkeit zur Verfügung Anbieter solcher Anwendungen auf eine “Ignorelist” zu setzen. Eure Freunde können Euch dann nicht mehr mit Anfragen solcher Spiele  belästigen, welche Ihr vorher blockiert habt. Geht dazu einfach in der linken Navigation auf die Anwendungen und Spiele. Hier werden die Anfragen schön aufgelistet.

Anwendungsanfragen blockieren

Hier hat mich der fiktive “nervige Freund aus meiner Kontaktliste” eingeladen, “Bubble Safari” zu spielen. Quasi wieder meine Daten zu irgendwelchen Drittanbietern ins Netz zu pusten. ICH MÖCHTE DIES ABER NICHT!

(weiterlesen…)

Deine Daten bei Facebook

Mittwoch, 28. März 2012

Es soll ja Leute geben, welche ihr gesamtes Leben bei Facebook in Text- und Bildform speichern. Da werden früh’s erstmal die virtuellen Freunde abgegrüßt und eventuell noch gewisse Handlungen oder Träume der letzten Nacht preisgegeben. Ob nun jeder solche Informationen lesen will oder nicht, sei erstmal dahingestellt und jedem selbst überlassen.

Facebook bietet Euch seit einiger Zeit die Funktion an, Eure Daten als Kopie auf die heimische Festplatte zu ziehen und dort zu sichern. Geht dazu einfach in Eure Allgemeinen Kontoeinstellungen, dort werdet Ihr einen Link finden wie Ihr an die Daten kommt.

(weiterlesen…)

Kleine Datenschutz-Regelkunde Facebook

Dienstag, 21. Februar 2012

Das so geliebte Soziale Netzwerk Facebook, welches mittlerweile rund 845 Millionen aktive Nutzer weltweit zählt, steht ja bekanntlich immer mal mit den Datenschutzrichtlinien im Konflikt. Dabei geht es um Daten welche Ihr dem Netzwerk zur Verfügung stellt, und wie Facebook an Eure Daten rankommt.

Klar ist, Facebook sammelt Daten! Daten über Dich und Deine Freunde. Jeder kann in seinen Privatsphäre-Einstellungen dafür sorgen, dass Ihr nur mit bestimmten Leuten Eure Inhalte teilt. Bist Du also der Meinung, den Kreis der “mitlesenden” überschaubar gehalten zu haben, dann hoffe ich, hast Du Dir folgenden Punkt in deinen Einstellungen genauer Betrachtet!

“Bestimme, welche Informationen geteilt werden, wenn die Personen, mit denen Du Inhalte teilst, Anwendungen verwenden”

Heißt soviel, wenn jemand aus Deiner Kontaktliste eine App, ein Spiel oder Website besucht, welche das Einverständnis des freundes benötigt um auf seine Daten bei Facebook zugreifen zu können, gibt dieser Freund meist unwissentlich Eure Daten preis, welche Ihr eigentlich nur mit ihm teilt!

(weiterlesen…)